deen
Sie befinden sich hier:

Referenzen

Hier möchten wir Ihnen eine kleine Auswahl der in den letzten Jahren erhaltenen Dankesschreiben vorstellen. Wir freuen uns stets über die freundlichen Reaktionen über unsere Rechercheergebnisse.

Susan Kuehn Hassler, USA, Tarpon Springs

I was greatly impressed with my success in tracing my maternal roots in what must be considered a fairly short time. Bolstered by this success, I approached researching my paternal ancestral tree with great confidence, only to hit the proverbial „Brick Wall“. After several months of fruitless search I had to admit that I needed professional help and contacted you.

Your firm has been able to provide me with a treasure trove of information in the form of comprehensive reports that arrive every 2 or 3 weeks. I am so impressed with your thoroughness and competence. I am still in the process of digesting all the new data, names and locations I have never known. It is a wonderful journey, finding out about my paternal ancestors that will continue for a while longer.

Detlef Friedrich, Norwegen

Mit der Generalagentur für Genealogie verbinde ich höchste Professionalität. Nachdem ich mit eigenen Nachforschungen nicht weitergekommen bin, habe ich mich mit Carsten Tüngler in Verbindung gesetzt. Seine Nachforschungen waren effektiv, an den richtigen Quellen und durchaus seinen Preis wert. Die Ausführung war zuverlässig und ohne übertriebene Hoffnungen zu wecken äußerst korrekt. Die getroffenen Vereinbarungen wurden immer eingehalten und der Kontakt über die Landesgrenze hinaus war völlig unkompliziert. Mit meinen Fragen konnte ich mich immer an die Agentur wenden und ich danke für die hervorragende Beratung und die Geduld.

Gunther Mowes, USA

Ein Sprung in der Familienforschung mit Hilfe der Generalagentur für Genealogie. Unser Stammbaum hat sich von drei bis vier Generationen bis auf zwölf erweitert. Vielen Dank.

Ellen Müller, Neustrelitz

Seit einigen Jahren betreiben Sie für mich genealogische Forschungen und geben mir so die Möglichkeit, die Herkunft meiner Familie besser zurückverfolgen zu können. Mit Ihrer Professionalität, Ihren kompetenten Fähigkeiten bei den Studien/Forschungen, ist Ihnen eine gezielte Auffindung von Daten gegeben. Das kann ein Außenstehender nicht leisten, besonders dann, wenn der Wohnort weit entfernt ist und das trifft für mich zu.

Die stets von Ihnen in der hervorragenden Form, aufbereiteten Forschungsergebnisse, sprechen für sich. Daher gilt Ihnen mein ganz besonderer Dank für all die Daten meiner Vorfahren. Nicht nur das, ergab sich durch all diese Forschungen und auf Grund dieser, Kontakte zu Familienmitgliedern, die mich bis in die USA führten.

All den „neugefundenen“ Familienmitgliedern und insbesondere mich, erfüllt dies mit tiefem Dank an Sie. Auch für die Zukunft möchte ich gern Ihr Wissen, Ihre Fähigkeiten in Anspruch nehmen und so den Stammbaum mit seinen vielen Verzweigungen komplettieren.

Doch nicht nur das, die Vorbereitungen, die 1754 zur  Gründung meines Heimatortes im Jerichower Land führten, werden mich weiterhin fesseln. Genealogie/Familienforschung und Geschichte können spannender als ein Roman oder Film sein. Für die Zukunft wünsche ich Ihnen Gesundheit, Schaffenskraft und Freude bei Ihren genealogischen Forschungen.

Marcus Prüssing, München

Vielen Dank für Ihre sorgfältige Recherchearbeit und Dokumentation der Ergebnisse, so dass der Stammbaum Polysius nun lückenlos und durch Kirchenbucheinträge, Urkunden und andere Dokumente belegt ist. Besonders hervorheben möchte ich auch die Ergebnisse, die Sie aus dem Firmen- und Familienarchiv im Staatsarchiv Magdeburg zusammengestellt haben. So habe ich mich sehr über die mir bisher nicht bekannten Porträts von Gottfried und Luise Polysius und die Kinderbilder von Max und Otto Polysius gefreut. Auch die Skizzen- und Auftragsbücher, die Briefe und Tagebuchaufzeichnungen waren hochinteressant.

RA Axel Weber, Frankfurt

Ich möchte mich auf diesem Weg zunächst für die Forschungsergebnisse zu meinen Vorfahren „Eisold“ und „Ohland“ sehr herzlich bedanken. Eigentlich war man in meiner Familie der Ansicht, hier gäbe es nicht viel zu finden, was kann bei einer Familie aus Süd-Thüringen schon herauskommen. Wie falsch diese Ansicht war zeigen Ihre Forschungsergebnisse, die uns eine Welt „Am Rennsteig“, insbesondere aber eine Welt der Auswanderung nach Amerika eröffnet und viele amerikanische Verwandte, mit denen wir jetzt teilweise in Kontakt stehen, gebracht haben. Ohne Sie wäre dies sicherlich nicht möglich gewesen. Tausend Dank dafür.

Dieter Siebert, Dorsten

Sie haben mir bei meiner Ahnenforschung hervorragende Ergebnisse geliefert, die ich ohne Ihre Kompetenz und Fachwissen nicht bekommen hätte. Dafür möchte ich mich nochmals bei Ihnen bedanken und werde Ihre Agentur jederzeit weiter empfehlen.

Wir haben den besten

Standort

Magdeburg

... weil in Magdeburg fast alle Kirchenbücher der Evangelischen Kirche Mitteldeutschlands (größte Teile Sachsen-Anhalts sowie nördliche Kirchenkreise in Sachsen und Thüringen) auf derzeit mehr als 8.500 Mikrofilmen verfilmt sind.

... weil in Magdeburg das Landesarchiv Sachsen-Anhalt seinen Hauptsitz hat und auf Grund seiner umfangreichen Bestände gerade für Familienforscher sehr interessant ist.

... weil Magdeburg im Herzen des Landes Sachsen-Anhalt liegt und somit sind wichtige Archivstandorte (u.a. Wolfenbüttel, Hannover, Brandenburg an der Havel, Berlin, Dessau, Leipzig, Erfurt und Eisenach) schnell erreichbar sind.